Heiter, 12 Grad

Schnelles Internet in Rettenberg

Verfahren zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern
gemäß Breitbandrichtlinie vom 09. Juli 2014

Ansprechpartnerin

Dominique Groß

Vorzimmer Bürgermeister

Aufgabenbereich: Sekretariat, Personalwesen und Kindertagesstätten

vorzimmer@rettenberg.de
Tel. 08327 920 11

Drittes Verfahren (Höfeprogramm)

Modul 1: Markterkundung Bestandsaufnahme

Modul 1: Markterkundung Bestandsaufnahme

888,45 kB PDFDownload Stand: 09.08.2017
Modul 1: Karte zur Bestandsaufnahme

Modul 1: Karte zur Bestandsaufnahme

10,71 MB PDFDownload Stand: 09.08.2017
Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung

Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung

71,26 kB PDFDownload Stand: 09.08.2017

Zweites Verfahren

Achtung: die Frist für die Abgabe von Angeboten auf das Auswahlverfahren wurde auf den 09.11.2016 verlängert!

Modul 1: Markterkundung Bestandsaufnahme

Modul 1: Markterkundung Bestandsaufnahme

Bestandsaufnahme im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat
1,54 MB PDFDownload Stand: 17.03.2016
Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung

Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung

72,15 kB PDFDownload Stand: 17.03.2016
Modul 3: Ergebnis der Markterkundung

Modul 3: Ergebnis der Markterkundung

58,44 kB PDFDownload Stand: 01.09.2016
Modul 4: Start des Auswahlverfahrens

Modul 4: Start des Auswahlverfahrens

143,91 kB PDFDownload Stand: 01.09.2016
Anlage Modul 4: Anlage zum Start des Auswahlverfahrens

Anlage Modul 4: Anlage zum Start des Auswahlverfahrens

2,7 MB PDFDownload Stand: 06.09.2016
Modul 5: Vorgesehene Auswalentscheidung

Modul 5: Vorgesehene Auswalentscheidung

240,5 kB PDFDownload Stand: 21.12.2016
Modul 7: Bestätigung der Freigabe des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur

Modul 7: Bestätigung der Freigabe des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur

333,21 kB PDFDownload Stand: 18.04.2017

Erstes Verfahren

Die Entscheidung ist gefallen: Die Deutsche Telekom hat die öffentliche Ausschreibung des Internet-Ausbaues in Rettenberg gewonnen. 590 Kunden können dann Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s (Megabit pro Sekunde nutzen. Die Telekom wird rund 29 Kilometer Glasfaser verlegen und 11 Verteilergehäuse neu aufstellen oder mit modernster Technik ausstatten. Das neue Netz wird ab November 2016 so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen im Internet und Fernsehen gleichzeitig möglich sind.

Die Gemeinde Rettenberg und die Telekom haben dazu am Montag, dem 2. November 2015 einen Vertrag unterschrieben. Die Telekom steigt nun in die Feinplanung für den Ausbau ein. Gleichzeitig wird eine Firma für die Tiefbaumaßnahmen ausgesucht, Material bestellt und Baugenehmigungen eingeholt.Sobald alle Kabel verlegt und Multifunktionsgehäuse aufgestellt sind, erfolgt der Anschluss ans Netz der Telekom. In der Regel vergehen zwischen dem Vertragsabschluss und der Buchbarkeit der Anschlüsse nur 12 Monate.

Aktueller Hinweis: Am 28.09.2015 erhielt Frau 3. Bürgermeisterin Huberta Wiedemann von Herrn Staatsminister Markus Söder den Förderbescheid ausgehändigt.

Modul 1: Ergebnis der Bestandaufnahme vor der Markterkundung

Modul 1: Ergebnis der Bestandaufnahme vor der Markterkundung

778,75 kB PDFDownload Stand: 04.11.2014
Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung

Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung

70,95 kB PDFDownload Stand: 04.11.2014
Modul 3: Ergebnis der Markterkundung

Modul 3: Ergebnis der Markterkundung

19,95 kB PDFDownload Stand: 26.03.2015
Modul 5: Bekanntmachung des Auswahlverfahren

Modul 5: Bekanntmachung des Auswahlverfahren

Die Angebotsfrist wurde verlängert!! Neuer Abgabetermin: 12.08.2015
73,68 kB PDFDownload Stand: 26.03.2015
Modul 5: Anlage zur Bekanntmachung des Auswahlverfahrens

Modul 5: Anlage zur Bekanntmachung des Auswahlverfahrens

1,24 MB PDFDownload Stand: 26.03.2015
Modul 6: Bekanntmachung der Auswahlentscheidung

Modul 6: Bekanntmachung der Auswahlentscheidung

313,55 kB PDFDownload Stand: 11.05.2016
Modul 7: Bestätigung der Freigabe des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur

Modul 7: Bestätigung der Freigabe des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur

404,37 kB PDFDownload Stand: 30.09.2015