bewölkt, 23 Grad

Geplante Baumaßnahmen der Gemeinde Rettenberg für das Jahr 2024

Gerne nehmen wir die Möglichkeit wahr und informieren Sie hiermit über die geplanten (Wasserleitungs-) Baumaßnahmen für das Jahr 2024 im Gemeindegebiet Rettenberg.
Die Ausführungsplanungen der Baumaßnahmen liegen noch nicht vor, bzw. die Bauleistungen wurden noch nicht ausgeschrieben.

Sobald die Leistungen ausgeschrieben wurden und genauere Informationen zu den jeweiligen Baumaßnahmen vorliegen, informieren wir Sie über unsere Homepage

Anschluss der Ortsteile Acker/Keller/Morgen an die öffentliche Wasserversorgungseinrichtung
Die Ortsteile sollen im Jahr 2024 an die öffentliche Wasserversorgungseinrichtung angeschlossen werden. Der Wasserleitungsbau beginnt im Ortsteil Reichen.

Ertüchtigung des Ortsnetzes in Kranzegg
Das Ortsnetz Kranzegg bedarf einer Ertüchtigung. Aus diesem Grund werden (in zwei Bauabschnitten) Wasserleitungen erneuert / neu verlegt / aufgelassen.
Im ersten Bauabschnitt, welcher für das Jahr 2024 vorgesehen ist, haben insbesondere die Anwohner am „Alpweg“ und „Am Wildbach“ mit Einschränkungen zu rechnen.
Der zweite Bauabschnitt ist für das Jahr 2025 vorgesehen.

Berghüttenprogramm
a) Fertigstellung des Strangs „Kammeregg Alpe“, BA I
Im Rahmen des „Berghüttenprogramms“ wurde die Kammeregg Alpe an die öffentliche Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungseinrichtung angeschlossen. (Für eine künftige Glasfasererschließung wurden entsprechende Leerrohre verlegt.) Der Leitungsbau wurde bereits in 2022 fertiggestellt. Jedoch kommt es aufgrund von Lieferschwierigkeiten (hydraulische Ausrüstung) zu Verzögerungen der Inbetriebnahme. Die Inbetriebnahme ist für 2024 vorgesehen.
b) Fertigstellung des Strangs „Neumayer Hütte“, BA II
Im Rahmen des „Berghüttenprogramms“ wurde die Neumayer Hütte an die öffentliche Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungseinrichtung angeschlossen. Glasfaser wurde ebenfalls mitverlegt. Der Leitungsbau wurde bereits in 2023 fertiggestellt. Vor Inbetriebnahme der Wasserversorgungseinrichtung muss aus technischen Gründen der neue Hochbehälter Kranzegg in Betrieb sein.
c) Erschließung der Höfle Alpe (Tektur zum ehemaligen Antrag „Grüntenhütte“), BA III
Nachdem die Fördervoraussetzungen für die Erschließung der Grüntenhütte („starke Frequentierung“) nicht mehr vorliegt, wurde beim Wasserwirtschaftsamt ein Tekturantrag eingereicht. Endpunkt stellt hier die Höfle Alpe dar. Für die Wasserversorgung bedarf es zwei Wasserreserven (2 mal 2,5 m³).

Neubau eines neuen Hochbehälters in Kranzegg
Für die Versorgungszonen Kranzegg und Vorderburg soll ein neuer Hochbehälter errichtet werden. Es soll ein Edelstahlbehälter mit 2 zylindrischen je Wasserkammern je 400 m³ in einer Maschinenhalle im Breitensteinweg errichtet werden.

Wasserleitungsbaumaßnahmen 2024

Wasserleitungsbaumaßnahmen 2024

4,09 MB PDFDownload Stand: 11.12.2023
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Gemeinde Rettenberg auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy